Pinnwand
Es ist Platz für alle da...
... er muss nur gut verteilt werden.
Gemeinden anderer Sprache und Herkunft sind oft darauf angewiesen, die Kirchen und Gemeindehäuser einheimischer Gemeinden mitzunutzen.

Wenn Sie Platz in Ihrer Gemeinde haben oder von Möglichkeiten in badischen Ballungsgebieten wissen (Mannheim, Karlsruhe, Heidelberg, Pforzheim, Südbaden, Freiburg, Konstanz), dann melden Sie sich bitte bei: Pfr.in. Maibritt Gustrau, (maibritt[dot]gustrau[at]ekiba[dot]de)[dot]

mehr ...

Vierter Interkultureller Gottesdienst am 25. September in Karlsruhe

Am Sonntag, den 25. September, hat der IKCG zum Vierten Mal, diesmal gemeinsam mit der Gemeinde der Ev. Stadtkirche in Karlsruhe, zu einem Interkulturellen Gottesdienst eingeladen. Rund 200 Christinnen und Christen wurden von der Pfarrerin der Stadtkirche, Frau Linda Splinter und Pfr. Dr. Benjamin Simon (Landeskirchlich Beauftragter für Mission und Ökumene) begrüßt und vom Dekan der Evangelischen Kirche in Karlsruhe, Otto Vogel, willkommen geheißen.  

17 Gemeinden haben mitgewirkt...

... aus Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Pforzheim. Die Mitwirkenden aus den Gemeinden anderer Sprache und Herkunft brachten in eindrücklicher Weise Gottes Wort in vielen Sprachen zu Gehör: Aramäisch, Englisch, Russisch, Eritreisch, Arabisch, Finnisch, Italienisch, Deutsch, Koreanisch, Portugiesisch und Mandarin.

 

Eine Besonderheit in diesem Jahr...

... war die Dialogpredigt von Kirchenrätin Susanne Labsch und dem Leiter der EV.-Arabischen Gemeinde in Karlsruhe und Singen Yassir Eric. Gemeinsam legten sie einen Abschnitt aus dem Römerbrief aus und entfalteten verschiedene Perspektiven auf den Text im Gespräch miteinander. Beide strichen  den kulturell geprägten Blick auf die je eigene Kirche und Glaubenstradition heraus, der sich auch in einer verschiedenen Haltung in ethischen Fragen ausdrücke. Zugleich betonten beide,
dass Meinungs- und auch Auslegungsunterschiede im Bewusstsein, gemeinsam Gottes Kinder zu sein, ausgehalten werden könnten. Über alle Trennungen hinweg seien,
so die beiden Prediger, alle Kinder Gottes zu Solidarität und zum gemeinsamen Gebet für bedrängte Glaubengeschwister aufgefordert. 

  

Die Predigt im Wortlaut können Sie hier nachlesen:Dialogpredigt Dialogpredigt [67.5 kB]

Zu Gast war der IKCG in der Stadtkirchengemeinde Karlsruhe.

Pfarrerin Splinter und der Vorstitzende des Ältestenkreises haben ebenfalls im Gottesdienst mitgewirkt.

Viele andere Helfer aus der Stadtkirchengemeinde und den Gemeinden anderer Sprache und Herkunft haben gemeinsam dafür gesorgt, dass sich alle Gemeinden gut zur Recht fanden und das Mittagsbuffet im Anschuß in freundlicher Atmosphäre genossen werden konnte. Vielen Dank!!