Interkultureller Gottesdienst 2014

Am 28. September 2014 feierte der IKCG zum 8. Mal seinen internationalen ökumenischen Gottesdienst

Der mittlerweile zur Tradition gewordene internationale ökumenische Gottesdienst fand in diesem Jahr zum ersten Mal in der Stadtkirche von Baden-Baden statt. In Anwesenheit des antochenisch-orthodoxen Bischofs Isaak Barakat, der die Predigt hielt, eines koreanischen Videoteams, verschiedener Chöre und sogar einer brasilianischen Tanzgruppe feierte der IKCG die Vielfalt der Christen in Baden. Vertreter von mehr als 20 Gemeinden aus den unterschiedlichsten Traditionen nahmen daran Teil. 

Treffen bei Kaffee und Kuchen und viel Essen
Gespräch und Begegnung - davon lebt die internationale Ökumene vor Ort. Bei strahlendem Wetter auf der Terrasse und in der überfüllten Gemeindesaal drinnen wurde im Anschluss am Gottesdienst gegegessen, getrunken, gelachen und gesprochen.